Sinfonienverzeichnis



Die 107 Sinfonien Franz Joseph Haydns

Hoboken-Verzeichnis, Tonalität/Titel, Besetzung und Entstehungszeit ...





Sinfonien «Lamentatione»



Franz Joseph Haydn
SINFONIE NR. 30 C-DUR


Obwohl uns nur wenige schriftliche Zeugnisse zu Haydns Haltung in Richtung Kirche und Religionsausübung überliefert sind – immerhin sollte er bis auf jene Jahre, in denen er als Chorknabe in Hainburg und St. Stephan zu Wien wirkte ...
Joseph Martin Kraus
OUVERTÜRE (SINFONIA DA CHIESA) D-MOLL


Ein Zeitgenosse, dessen kompositorisches Schaffen in hauptsächlicher Weise der Welt der Sakralmusik zugerechnet werden kann, war Johann Georg Albrechtsberger, wie Joseph Haydn im Niederösterreichischen geboren ...
Franz Joseph Haydn
SINFONIE NR. 3 G-DUR


Infolge seiner Ernennung zum Kapellmeister der Fürsten Esterházy, genauer gesagt zwischen Juni und Dezember 1761 waren nicht nur die sog. «Tageszeiten-Sinfonien» mit ihren Concerto grosso-ähnlichen Soloauftritten für die Stimmführer seines Orchesters, sondern vermutlich direkt zuvor auch je eine Sinfonie ...
Franz Joseph Haydn
SINFONIE NR. 26 D-MOLL


War es in der programmeröffnenden Sinfonie ein der Karsamstagsliturgie zugehöriges Alleluja, das in den Orchestersatz verwoben wurde, so zitierte Haydn in dem hier behandelten Werk gleich zwei Choralmelodien ...

Franz Joseph Haydn
SINFONIE NR. 79 F-DUR


Als letztes der 1784 entstandenen Sinfonien Nr. 81, 80 und 79, musste die Sinfonie F-Dur in ihrer Rezeptionsgeschichte immer wieder manch mehr oder weniger harsche Kritik – vor allem was die Gestaltung der beiden Ecksätze betrifft – über sich ergehen lassen ...

Sinfonien «L'Homme de Génie»



Franz Joseph Haydn
SINFONIE NR. 81 G-Dur


An der Schwelle zwischen den sog. «Sturm und Drang-» bzw. den «Theatersinfonien» der späten 1760er und 1770er Jahre, sowie der Zeit der Pariser und Londoner Sinfonien stehend, bildete sie ursprünglich den Auftakt ...
Joseph Martin Kraus
SINFONIE C-MOLL VB 142


Als Sohn des kurmainzischen Beamten Johann Bernhard Kraus und der aus einer Baumeister-Dynastie hervorgegangenen Anna Dorothea geb. Schmitt, eine humanistische Ausbildung am Mannheimer Jesuitenkolleg genießend ...
Franz Joseph Haydn
SINFONIE NR. 19 D-DUR


Als einer der großen Vorzüge von Hob. I:19, das in puncto Instrumentierung und formaler Anlage nicht gerade auffällig erscheint, wird gerne die «kompositorische Geschlossenheit» des erstpositionierten Allegro hervorgehoben ...
Franz Joseph Haydn
SINFONIE NR. 80 D-MOLL


Ein ganzes Jahrzehnt war vergangen, dass Haydn mit der sog. „Abschiedssinfonie“ sein letztes größeres Orchesterwerk in Moll komponiert hatte – eine Zeit in der er auf dem Gebiet der Sinfonik aber alles andere als untätig geblieben war ...

Sinfonien «Il Distratto»



Franz Joseph Haydn
SINFONIE NR. 12 E-Dur

von Christian Moritz-Bauer

Obwohl das älteste Musikstück des vierten Projekts von Haydn2032 auf den ersten Blick nur eine einfache dreiteilige Sinfonie darstellt, so birgt es doch möglicherweise eine »zweite Natur« in sich ...
Franz Joseph Haydn
SINFONIE NR. 60 C-DUR «IL DISTRATTO»

von Christian Moritz-Bauer

Die Stadt Pressburg – einst Haupt- und Krönungsstadt des habsburgischen Oberungarns – bildete im späten 18. Jahrhundert ein musikalisches Zentrum von internationalem Rang ...
DOMENICO CIMAROSA
IL MAESTRO DI CAPPELLA

von Christian Moritz-Bauer

Die Musik zur Komödie des Zerstreuten machte Karriere, wurde neben Eszterháza und Pressburg alsbald auch am Wiener Kärtnertor sowie im Salzburger Neuen Hoftheater mit einer für seine Zeit ...
Franz Joseph Haydn
SINFONIE NR. 70 D-DUR

von Christian Moritz-Bauer

Nur drei Jahre nach der Eröffnung des regelmäßigen Theaterbetriebs auf Schloss Eszterháza, der dem Kapellmeister Haydn so viel an Erfahrung im Bereich der Opernproduktion bescheren sollte ...

Sinfonien «Solo e Pensoso»



Franz Joseph Haydn
Ouvertüre zu «L'isola disabitata»


Zum Namenstag von Nikolaus I. Esterházy de Galantha, am 6. Dezember 1779 (oder am Vorabend der dazu anberaumten Feierlichkeiten), also nur drei Wochen nach dem großen Theaterbrand auf Schloss Eszterháza uraufgeführt ...
Franz Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 42 in D-Dur


War in Bezug auf das Orchestervorspiel der Isola disabitata bereits vom Idiom des «Sturm und Drang» im Sinne einer in den Jahren um 1770 in Mode gekommenen, affektisch überzeichneten musikalischen Ausdrucksweise ...
Franz Joseph Haydn
Arie «Solo e Pensoso»


Bei jener Arie haben wir die Ehre einer Darbietung von Joseph Haydns letzter säkularer Komposition für Sologesang mit Orchesterbegleitung beizuwohnen ...
Franz Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 4 in D-Dur


Die Sinfonie in D-Dur Hob. I:4 gehört zu jenen Kompositionen Joseph Haydns, die seiner Stellung als Kapellmeister bei Graf Karl Joseph Franz von Morzin im westböhmischen Dolní Lukavice zugeschrieben werden ...
Franz Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 64 in A-Dur


Eines hat an der Sinfonie A-Dur, Hob.I:64 schon immer für Diskussionen gesorgt: die Frage nach Herkunft und Bedeutung ihres Beinamens «Tempora mutantur». Ja, die zumeist nachträgliche Taufe Haydn'scher Werke ist so ein Thema ...

Sinfonien «Il Filosofo»



Franz Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 47 in G-Dur


Ein vollkommen andersartig, jedoch nicht weniger eindrücklich gestalteter Tanzsatz, steht im Zentrum der Sinfonie in G-Dur, der ihr auch den gelegentlich anzutreffenden Beinamen «Palindrom» bescherte ...
Franz Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 22 in Es-Dur
«Der Philosoph»


Mit der Sinfonie in Es-Dur Hob. I:22 kehren wir in jene Zeit zurück, in der Joseph Haydn noch das Amt des Vizekapellmeisters der Fürsten Esterházy versah ...
Franz Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 46 in H-Dur


Mit Hob I:45, der berühmten Anekdote zufolge eine in Töne gesetzte Bitte an Fürst Nikolaus seine Musiker nach allzu langer auf Schloss Eszterháza verbrachter Zeit wieder zu ihren Familien nach Eisenstadt heimkehren zu lassen ...
Wilhelm Friedemann Bach
Sinfonia in F-Dur


Wie schon die als Jagdstück verklungene Haydn-Sinfonie Nr. 22, so versteht auch ein auf die Dresdner Zeit (1733-1746) des ältesten Bach-Sohnes zurückgehendes Streicherwerk in sich alte mit neuen Kompositionsideen zu verbinden ...

Sinfonien «La Passione»



Franz Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 1 D-Dur

von Christian Moritz-Bauer

Als Joseph Haydn 17 Jahre alt war, d.h. also 1749, musste er seine erste musikalische Wirkungsstätte – das Kapellhaus von St. Stephan zu Wien – verlassen. Sein Stimmbruch hatte längst eingesetzt und zudem ...
Franz Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 39 g-Moll

von Christian Moritz-Bauer

Mit Hob I:39 hat das vorliegende, dem Motto «Leidenschaft» gewidmete und mit «La Passione» überschriebene Programm nicht nur einen weiteren Schöpfungsakt – dem sinfonischen Erstling ...
Franz Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 49 f-Moll
«La Passione»

von Christian Moritz-Bauer

Die Sinfonie in f-Moll ist die einzige des Auftaktprojekts zu Haydn 2032, von der sich das Autograph erhalten hat. Dieses wird in der Stockholmer Musik- und Theaterbibliothek ...
Christoph Willibald Gluck und seine Zeit
Gekürzte Fassung aus: Sybille Dahms, «Einige Fragen zur Originalfassung von Gluck und Angiolinis Don Juan»

Als die Ballettpantomime Don Juan mit der Ballettmusik Christoph Wlillibald Glucks und in der Choreographie von ...
Close